Kaminschleifen

kamin-schleifenNachdem der Kamin gefräst bzw. der Kaminquerschnitt erweitert wurde, wird die Innenseite beschichtet. Dieses Beschichtungsverfahren dient der verbesserten Haftvermittlung im Kamin. Die spezielle Schornsteinausschleifmasse, die mit entsprechender Haft- und Abriebfestigkeit innen am Kamin mittels einer Spezialvorrichtung aufgezogen wird, gleicht Unebenheiten bzw. offene Fugen aus, schließt undichte Stellen, beseitigt Risse und Brüche. Dabei verwenden wir eine spezielle Ausschleifmasse (laut Ö-Norm B 8271) für die Innenabdichtung.

Das Schleifverfahren wird bei bestehenden Kaminen angewendet, um die Betriebsdichtheit wiederherzustellen. Dadurch werden Sicherheit und Erhaltung des Kamins gewährleistet. Die Sanierungsart des Ausschleifens ist bei modernen Feuerstätten allerdings nur bedingt geeignet.